logo

Einstein Museum

Begleiten Sie Albert Einstein auf seinem Lebensweg und lernen Sie den genialen Physiker in all seinen Facetten kennen. 

Albert Einstein (1879–1955) lebte in Bern, als er 1905 mit seiner Relativitätstheorie unsere Vorstellungen von Raum und Zeit auf den Kopf stellte. Das im Bernischen Historischen Museum integrierte Einstein Museum präsentiert auf rund 1000 m² das Leben des Physikers. Rund 550 Originalobjekte und Reproduktionen, 70 Filme und zahlreiche Animationen vermitteln Einblicke in die Biografie des Genies und seine bahnbrechenden Erkenntnisse und illustrieren zugleich die Geschichte seiner Zeit. 

Private wie berufliche Aspekte aus Einsteins Leben werden aufgegriffen und machen den Menschen hinter dem Genie fassbar. Liebesbeziehungen und -dramen werden ebenso wie die faszinierende Welt der 1920er-Jahre thematisiert. Auch der Schrecken des Holocausts und der Atombombenabwurf über Hiroshima sind zentrale Themen. 

Ein Audioguide in neun Sprachen, Induktionskopfhörer sowie ein Videoguide für Hörbehinderte und Gehörlose (auf Schweizerdeutsch) machen das Einstein Museum einem breiten Publikum aus aller Welt zugänglich.

Kurzfilm Einstein Museum

360°-Ansicht

Prospekt

Didaktische Unterlagen