logo

ENDLICH DIESE ÜBERSICHT – EIN STADTMODELL FÜR BERN

Die Ausstellung

Bern ist die fünftgrösste Stadt der Schweiz mit 139’000 Einwohnern und einer Fläche von 51.61 km². Von Bern gibt es aber kein aktuelles Stadtmodell. Die Ausstellung des Architekturforums Bern und des Bernischen Historischen Museums regt die Erstellung eines zeitgenössischen Stadtmodells an.

Ein Stadtmodell macht räumliche Zusammenhänge begreifbar. Sowohl für Berner als auch für Touristen ist es ein eindrückliches Anschauungsobjekt. Architekten, Stadtplanern und politischen Gremien erleichtert es den Planungs- und Entwurfsprozess.

Lernen Sie die Stadt Bern – en miniature und in Fragmenten – anhand von Gipsmodellen konkreter Planungs- und Bauprojekte kennen. Ein virtueller, interaktiver Rundgang durch Bern lässt Sie die Stadt in 3D erleben. Das Beispiel des Berner Inselspitals zeigt Ihnen die räumliche Entwicklung über eine lange Zeit. In den permanenten Ausstellungen des Museums können Sie der Stadt Bern und ihrer baulichen Geschichte nachgehen, sich aber auch selbst vom Turmzimmer aus einen Überblick verschaffen. Welchen Zugang Sie auch wählen, Sie werden erfahren, was ein Stadtmodell zu leisten vermag.

Eine Kooperation mit dem Architekturforum Bern 

Ausstellungsprospekt